David Butler - Artbrut-Sammlung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

David Butler


David Butler (1898-1997) wurde in Good Hope, Louisiana, USA, 1898 als erstes von 8 Kindern geboren. Er musste frühzeitig die Schule verlassen, um sich um seine Geschwister zu kümmern. Später arbeitete er in unterschiedlichen Funktionen als landwirtschaftlicher Helfer bis 1960, wo er während der Arbeit in einem Sägewerk einen Unfall erlitt, der zu seiner Teilinvalidität und Pensionierung führte. Er kaufte ein kleines Haus und begann bemalte Plastiken aus Zinn- und Stahlblech herzustellen und seinen Garten damit zu dekorieren. Die Arbeiten wurden vom Direktor des New Orleans Museum of Art im Jahr 1976 entdeckt und im Museum ausgestellt. 1982 war er an der aufsehenerregenden Ausstellung "1930-1980 Black Folk Art in America" in der Corcoran Gallery of Art in Washington, DC beteiligt. Seiner Werke sind heute u.a. im American Folk Art Museum in New York vertreten.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü