Franz Kernbeis - Artbrut-Sammlung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Franz Kernbeis


Franz Kernbeis wurde 1935 in Priglitz/Niederösterreich geboren. Mit 17 Jahren traten bei ihm psychische Störungen auf, und er wurde in die Nervenklinik Gugging eingewiesen. Seit 1981 lebt und arbeitet er dort im Haus der Künstler. Seine Arbeiten zeigen eine archaische Formensprache. Er zeichnet isolierte Gegenstände und Figuren, die sich durch ihre Dichte auszeichnen. Seine Werke wirken wie aus Stein gemeißelt und werden mit dem Grau des Bleistifts oder durch Buntstifte mit übereinander gelegten Farbflächen gearbeitet.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü