Paul Humphrey - Artbrut-Sammlung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Paul Humphrey



Paul Humphrey (1931-1999) wurde geboren in Poultney, Vermont. Er absolvierte die High-School und nach dem Militärdienst arbeitete er im Straßenbauamt und später auch als Taxifahrer und Anstreicher. Mit 57 Jahren erlitt er einen Herzinfarkt, der ihn zwang, seinen Job aufzugeben. Seine finanzielle Situation war so schlecht, daß er durch Sammeln von Pfandflaschen und Blechbüchsen seine Veteranenrente aufbessern mußte.

Zu dieser Zeit begann er zu zeichnen. In einem komplizierten Verfahren – Fotokopien der Originalvorlagen wurden mit unterschiedlichen Materialien übermalt – entstanden die Frauenporträts auf Schreibmaschinenpapier. Die erste Arbeit entstand dabei angeblich nach einem Foto seiner Tochter.

Paul Humphrey starb 1999. Nach seinem Tod stellte sich heraus: In Wahrheit hatte er weder eine Tochter, noch war er jemals verheiratet. Die detaillierte Schilderungen über sein Familienleben waren reine Erfindung.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü