Purvis Young - Artbrut-Sammlung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Purvis Young

Purvis Young (1943-2010), geboren in Liberty City, Florida / USA, lebte seit seiner Kindheit in Miami. Bis zur neunten Klasse besuchte er die Schule, danach arbeitete er in unterschiedlichen Gelegenheitsjobs. Als Jugendlicher wurde er wegen eines Raubüberfalls festgenommen und zu drei Jahren Haftstrafe verurteilt. Im Gefängnis begann er, sich mit Malerei zu beschäftigen. Nach der Haftentlassung wurde er von Graffitiarbeiten in Chicago und Detroit inspiriert und fertigte 1972 selbst eine große Wandgestaltung an, indem er mehrere hundert Bilder an Gebäudewänden in Overtown / Miami montierte. Diese Arbeit machte ihn bekannt. Bei seinen Werken verwendete er Papier, Holz und weggeworfene Materialien. In seinen Motiven verband er die Alltagserlebnisse seiner unmittelbaren Umgebung mit seinen afrikanischen Wurzeln.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü