Royal Robertson - Artbrut-Sammlung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Royal Robertson


Royal Robertson (1930-1997) wurde in der St. Mary’s-Gemeinde in Louisiana geboren. Als Afroamerikaner, ohne große Perspektiven, verließ er zwanzigjährig seine Heimat, reiste durch das Land und arbeitete als Feldarbeiter. Nachdem Robertson nach Louisiana zurückkehrte, um für seine kranke Mutter zu sorgen, heiratete er. Zwanzig Jahre später scheiterte die Ehe und Robertson begann zu zeichnen. Seine visionären Zeichnungen sind von zwei Kräften beeinflusst. Die Zukunft ist Quelle für Bilder von außerirdischem, von futuristischen Verkehrsmitteln, Traumhäusern und prunkvollen Gebetstempeln. Die Vergangenheit brachte schmerzliche Erinnerungen an seine Ehe und untreue Ehefrau hervor. Seine Posterkalender dokumentieren seine täglichen Träume und Beobachtungen, drücken eine traurige und gequälte Persönlichkeit aus.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü